VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Städtische Kindertagesstätte Schölerberg

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 31 Stunden. Befristet bis zum 31. Juli 2023 beträgt die wöchentliche Arbeitszeit 36 Stunden.

Befristung: Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vergütung: je nach Qualifikation EG S8a / EG S4 TVöD

Bewerbungsfrist: 2. Februar 2020

          Ihre Aufgaben

          • Erziehung, Bildung, Entwicklungsbegleitung und Betreuung von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren im Rahmen der Konzeption der Einrichtung und unter Beachtung der gesetzlichen Grundlagen

          Ihr Profil

          Sie verfügen über einen der folgenden Abschlüsse:

          • Staatlich anerkannter Erzieher/ Kindheitspädagoge/ Heilpädagoge (FS/BA)/ Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder
          • Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) oder
          • Studienabschluss der Sozialen Arbeit, der Erziehungs- oder Bildungswissenschaften jeweils mit sozial- bzw. kindheitspädagogischen Studienanteilen (B.A./M.A.) (m/w/d)

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Einen liebevollen aber konsequenten Umgang mit den Kindern
          • Fachliche Kernkompetenzen in frühkindlicher Bildung
          • Kenntnisse über den niedersächsischen Orientierungsplan für den Elementarbereich
          • Interesse an einer kooperativen, kreativen, bildungsorientierten pädagogischen Arbeit
          • Motivation; Selbstständigkeit; Zuverlässigkeit
          • Kommunikative Fähigkeiten; Teamfähigkeit; gute Zusammenarbeit mit den Eltern
          • Kooperationsbereitschaft mit anderen Institutionen
          • Interkulturelle Kompetenz und Einfühlungsvermögen
          • Belastbarkeit

          Unser Angebot

            • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
            • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
            • Verlässliche Arbeitsbedingungen
              • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und
                Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                Kontakt bei Fragen

                Auskünfte zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Frau Wiggelinghoff, Fachberaterin, Telefon 0541/323-2406.
                Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Lutzer, Fachbereich Personal und Organisation, Tel.: 0541/323-3055 zur Verfügung.
                Human
                 Sebastian Rohlmann                       
                Online-Bewerbung