VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Bautechniker:in im Fachbereich Städtebau, Fachdienst Bauordnung und Denkmalpflege

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Diese Stelle kann grundsätzlich bei sich einander vollständig ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Stellenwert: EG 9b TVöD

Bewerbungsfrist: 17. Oktober 2021

          Ihre Aufgaben

          • Überwachung und Kontrolle der Bauvorhaben im Gebiet der Stadt Osnabrück
          • Durchführung angeordneter Bauabnahmen und Abnahmen fliegender Bauten
          • Einleiten verwaltungsrechtlicher Maßnahmen bei Baurechtsverstößen
          • Fertigung von Abnahmeprotokollen, Anhörungen sowie Bauaufsichtsanordnungen

          Ihr Profil

          Sie verfügen über den Abschluss als staatlich geprüfte/r Bautechniker:in, vorzugsweise der Fachrichtung Hochbau.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Einschlägige Berufserfahrung und die Bereitschaft, sich umfassend in die entsprechenden Rechtsgebiete bzw. Verfahren einzuarbeiten
          • Wünschenswert ist der zusätzliche Abschluss als Meister:in in einem einschlägigen Bauhauptgewerbe
          • Selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und Entscheidungsfreude
          • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
          • Grundkenntnisse der gängigen EDV-Programme
          • Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

          Unser Angebot

            • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie
            • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
              • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
              • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
              • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
                sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                Kontakt bei Fragen

                Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Beermann, Teamleiter Bauaufsicht, Telefon 0541/323-4310.
                Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Lewandowsky, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-3617 zur Verfügung.

                Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
                Human
                      Markus Potts und Claudia Sierp               

                Online-Bewerbung