VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Reinigungskräfte (m/w/d) für den Früh- und Spätdienst im Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement, Fachdienst Reinigungsmanagement

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden.

Arbeitszeit: Frühdienst: In der Regel von 03:00 Uhr - 07:00 Uhr / 08:00 Uhr
                     Spätdienst: In der Regel von 14:45 Uhr - 18:45 Uhr / 19:45 Uhr oder von
                                                                       16:00 Uhr - 20:00 Uhr / 21:00 Uhr
Ausnahmen und Änderungen der Arbeitszeit sowie Samstags- und Sonntagsdienste sind gelegentlich notwendig.

Befristung: unbefristet

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenwert: Entgeltgruppe 2 TVöD

Bewerbungsfrist: 30. September 2022

          Ihre Aufgaben

          • Durchführung von Reinigungsarbeiten, Unterhaltsreinigung und Grundreinigungsarbeiten in Gebäuden des Eigenbetriebs Immobilien- und Gebäudemanagement im Stadtgebiet Osnabrück

          Ihr Profil

          Sie verfügen über einschlägige Erfahrungen im Reinigungsbereich.

          • Zuverlässigkeit
          • Einsatzbereitschaft
          • Belastbarkeit
          • Teamorientierung und Verantwortungsbewusstsein
          • Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für die anfallenden Tätigkeiten

          Bei einer Einstellung von Dienstkräften nach § 20 Abs. 8 Nr. 3 Infektionsschutzgesetz (IfSG) verlangt die Stadt Osnabrück den Nachweis über einen ausreichenden Impfschutz bzw. eine Immunität gegen Masern.

          Unser Angebot

                • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
                • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
                • 30 Tage Urlaub im Jahr
                • Weihnachtsgeld
                • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
                • Jobticket (vergünstigte Nutzung des ÖPNV)
                • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und
                  Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                  Kontakt

                  Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Berstermann, Telefon 0541/323-4403
                  Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Lutzer, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-3055 zur Verfügung.

                  Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt
                  Human
                   
                  Gabriele Thias               
                  Online-Bewerbung