VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Schulhausmeister (m/w/d) im Fachbereich Bildung, Schule und Sport – Heiligenwegschule

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 46,5 Stunden (inkl. Bereitschaftszeiten). Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenwert: EG 5 TVöD

Bewerbungsfrist: 5. Oktober 2022

          Ihre Aufgaben

          • Betreuung und Wartung der Schulanlagen gemäß "Dienstanweisung für die Tätigkeit der Schulhausmeister/-innen"
          • Betreuung außerschulischer Veranstaltungen
          • Bereitschaft zum Einsatz des privaten Pkw für dienstliche Fahrten
          • Zusätzlicher Dienst an Wochenenden und in den Abendstunden
          • Winterdienst

          Ihr Profil

          Sie verfügen über eine einschlägige mindestens dreijährige Berufsausbildung (Metallbau, Anlagenbau, Installation, Montierer/-innen, Elektroberufe, Bauberufe und Holzverarbeitung).

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Selbstständiges, verantwortungsvolles Arbeiten
          • Eigeninitiative
          • Durchsetzungsvermögen
          • Körperliche Belastbarkeit
          • Absolute Verlässlichkeit
          • Freundliches Auftreten
          • Einfühlungsvermögen in die Belange der verschiedenen Nutzer/-innen
          • Erfahrungen als Hausmeister/-in sind wünschenswert

          Dienstzeiten während der Schulzeit:
          Mo. – Do.: 07.00 Uhr bis 16.30 Uhr                                                                                                                                                                                                    Fr. 07.00 Uhr bis 15:30 Uhr

          Bei einer Einstellung von Dienstkräften nach § 20 Abs. 8 Nr. 3 Infektionsschutzgesetz (IfSG) verlangt die Stadt Osnabrück den Nachweis über einen ausreichenden Impfschutz bzw. eine Immunität gegen Masern.

          Unser Angebot

            • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
              • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
              • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
              • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
                sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                Kontakt bei Fragen

                Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Seipelt, Fachbereich Bildung, Schule und Sport, Telefon 0541/323-4416.
                Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Schmidt, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-4167 zur Verfügung.

                Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
                Human
                      Julia Spelbrink und Michael Wellenbrock               

                Online-Bewerbung