VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Bauingenieur (m/w/d) im Fachbereich Geodaten und Verkehrsanlagen, Fachdienst Verkehrsanlagen

Der Fachdienst Verkehrsanlagen ist maßgeblich beteiligt an der verkehrlichen und umweltgerechten Weiterentwicklung der Stadt Osnabrück. Er ist betraut mit der baulichen Umsetzung von Verkehrsprojekten und Erschließungsmaßnahmen.

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bewertung: EG 11 TVöD

Bewerbungsfrist: 12. Juni 2020

          Ihre Aufgaben

          • Bauleitung von Straßenunterhaltungsmaßnahmen und diverser Jahresverträge mittlerer und hoher Schwierigkeitsgrade einschl. des dazugehörigen Schriftverkehrs und der Kontrollprüfung
          • Ausschreibungen gemäß Vergaberichtlinien der Stadt Osnabrück, Prüfung und Wertung von Angeboten, Vorbereitung von Vergaben, Vorbereitung der Baumaßnahmen, Gewährleistungsüberwachung
          • Aufmaß und Abrechnung von Straßenunterhaltungsmaßnahmen, Rechnungsprüfung und -freigabe
          • Nachtragsverhandlungen bei Straßenunterhaltungsmaßnahmen
          • Baustellenmanagement über „BaustelleOnline“, Teilnahme an Projektgesprächen
          • Erstellen von Kostenvoranschlägen für Unterhaltungsmaßnahmen anderer Fachbereiche
          • Vorbereitung von Bürgeranfragen und Stellungnahmen für die Politik

          Ihr Profil

          Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplomingenieur (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen, möglichst mit der Vertiefung Straßenbau oder der Vertiefung Baubetrieb oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Landschaftsbau.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Kooperations- und Teamfähigkeit
          • Selbständigkeit
          • Analytisches Denken und Handeln
          • Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit
          • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
          • Wirtschaftliches Handeln
          • Berufserfahrung sowie Fachkenntnisse im Bereich Bauleitung von Straßen wären von Vorteil

          Unser Angebot

            • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
            • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
            • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
            • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
            • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
              sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

              Kontakt bei Fragen

              Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne als Fachdienstleiter Herr Lieder, Telefon 0541/323-4221 oder als Teamleiter Herr Dietrich, Telefon 0541/323-2656.

              Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Lewandowsky, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-3617 zur Verfügung.
              Human
               
              Marc Latos und Nadia Swan-Ingrey             
              Online-Bewerbung