VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) im Fachbereich Soziales, Fachdienst Sozialer Dienst, Betreuungsstelle

Die Stellen auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum 1. Januar 2023

Stellenwert: EG 9a TVöD

Bewerbungsfrist:  24. August 2022

          Ihre Aufgaben

          • Unterstützung ehrenamtlicher Betreuer beim Abschluss einer Vereinbarung mit Betreuungsvereinen
          • Beratung zu Patientenverfügungen
          • Beglaubigung von Unterschriften und Handzeichen
          • Koordination mit den Betreuungsvereinen
          • Zulassungs- und Registrierungsverfahren für berufliche Betreuer
          • Verwaltung und Pflege einer elektronischen Datenbank
          • Statistiken

          Ihr Profil

          Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder die Angestelltenprüfung I.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Selbstständigkeit
          • Arbeitssorgfalt
          • Kooperations- und Teamfähigkeit
          • Zuverlässigkeit

          Unser Angebot

            • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
            • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
              • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
              • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
              • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten                                                                             sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                Kontakt bei Fragen

                Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Beermann-Stöveken, Fachdienstleitung, Fachbereich Soziales, Telefon 0541/323-3280.
                Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Schmidt, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-4167 zur Verfügung.

                Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
                Human
                      Nermina Besic und Christoph Alwes               

                Online-Bewerbung