VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) im Fachbereich Bürger und Ordnung, Fachdienst Bürgeramt und Ausländerbehörde, Bürgeramt

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39/40 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander vollständig ergänzenden Arbeitszeiten mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Es handelt sich um unbefristete Stellen.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenwert: EG 8 TVöD / A 7 NBesG

Bewerbungsfrist:  5. Oktober 2022

          Ihre Aufgaben

          • Annahme und Bearbeitung von Personalausweis-, Reisepass- und Kinderreisepassanträgen
          • Ausgabe fertiger Dokumente und Beratung der Antragsteller
          • Bearbeitung von An-, Ab- und Ummeldungen sowie schriftlichen und telefonischen Meldeanfragen
          • Sonstige im Bürgeramt anfallende Serviceleistungen

          Ihr Profil

          Sie verfügen über die abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder die Angestelltenprüfung I.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Identifizierung mit der Kommunalverwaltung als Dienstleistungsunternehmen
          • Einsatzbereitschaft
          • Kooperations- und Teamfähigkeit
          • Belastbarkeit / Leistungsfähigkeit
          • Offenheit
          • Motivation
          • Arbeitssorgfalt
          • Einfühlungsvermögen / situationsbezogene Sensibilität
          • Größtmögliche Flexibilität bezüglich der täglichen Arbeitszeiten (verlängerte Öffnungszeiten) sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Diensten für den Fachbereich außerhalb der Dienstzeit und an Wochenende

          Unser Angebot

            • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
            • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
            • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
            • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
            • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
              sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

              Kontakt bei Fragen

              Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Lauxtermann, Fachbereich Bürger und Ordnung, Telefon 0541/323-3198.
              Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Schmidt, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-4167 zur Verfügung.

              Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
              Human
                    Marc Latos und Nadia Swan-Ingrey                   

              Online-Bewerbung