VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Unterstützung im Corona-Krisenmanagement in der Funktion "Containment Scout"

Zur Verstärkung des Gesundheitsdienst für Landkreis uns Stadt Osnabrück freuen wir uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Sie als Persönlichkeit zur Unterstützung im Corona-Krisenmanagement in der Funktion "Containment Scout".

Der Einsatzort befindet sich im Landkreis Osnabrück, Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück. Für die Dauer der Tätigkeit wird eine Abordnung an den Landkreis Osnabrück erfolgen.

Bewerbungsfrist: 3. Dezember 2021

          Ihre Aufgaben

          Sie engagieren sich im Rahmen der Corona-Pandemie für das Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger und

          • führen telefonische Befragungen zur Klärung der Lebenssituation und des Krankheitsbildes von an COVID-19 erkrankten Personen durch
          • ermitteln telefonisch Infektionsketten und Kontaktpersonen und ordnen die Kontaktpersonen bestimmten Kategorien zu
          • übernehmen sonstige Aufgaben im Rahmen der Kontaktpersonennachverfolgung und des Kontaktpersonenmanagements, z.B. Falleingabe in entsprechende Software

          Ihr Profil

          Sie haben vorzugsweise eine Ausbildung im verwaltenden Bereich, im medizinischen Bereich oder sind Studierende.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • ein sicheres kommunikatives Auftreten sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz
          • eine schnelle Auffassungsgabe
          • selbstständiges sowie teamorientiertes Arbeiten
          • ausgeprägte Motivation sowie Belastbarkeit in Stresssituationen
          • hohe Einsatzbereitschaft sowie zeitliche Flexibilität, auch Einsatz an Wochenenden und Feiertagen sowie spätabendliche Dienste

          Unser Angebot

            • Sie übernehmen eine interessante und abwechselungsreiche Tätigkeit in einem motivierten                                                                                    und professionellen Team im Rahmen eines zunächst auf 6 Monate befristeten Arbeitsverhältnisses                                                                         im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 3 TVöD.
            • eine strukturierte Einarbeitung
            • kostenfreie Parkmöglichkeiten

                    Kontakt bei Fragen

                    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Schulte unter der Telefonnummer 0541/501-4945 gerne zur Verfügung.

                    Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
                    Human
                     
                    Jörg Schirmbeck und Amra Mehic              
                    Online-Bewerbung