VIELSEITIG
PRAXISNAH
WEGWEISEND

Brandmeisteranwärter (m/w/d) bei der Feuerwehr Osnabrück

Die Ausbildung auf einen Blick

Ausbildungsdauer: Wir bieten eine zweijährige Ausbildung zum Brandmeister im Vorbereitungsdienst.

Ausbildungsumfang: Der Vorbereitungsdienst umfasst eine 26-wöchige feuerwehrtechnische Grundausbildung, eine 38-wöchige Rettungsdienstausbildung, 34-wöchige Wachpraktika und eine 6-wöchige schulische Ausbildung an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (NABK) in Celle. Während der Ausbildung sind mindestens das deutsche Sportabzeichen und das deutsche Rettungsschwimmerabzeichen zu erwerben.

Ausbildungsbeginn: 1. Juli 2021

Vergütung: Anwärterbezüge nach NBesG. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung A 7 NBesG.

Bewerbungsfrist: 3. Oktober 2020

Für die Dauer des Vorbereitungsdienstes werden Sie in das Beamtenverhältnis auf Widerruf berufen. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit einer Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe.

          Ihr Profil

          Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem für den Feuerwehrdienst geeigneten Ausbildungsberuf oder sind zum Führen der Berufsbezeichnung „Rettungsassistent/in“ oder „Notfallsanitäter/in“ berechtigt.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Uneingeschränkte Feuerwehrdienst- und Atemschutztauglichkeit (G 26.3)
          • Gesundheitliche Eignung und sportliche Fitness
          • Keine Eintragung im Führungszeugnis
          • Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis
          • Belastbarkeit
          • Teamfähigkeit
          • Fahrerlaubnis der Klasse B/BE (wünschenswert Klasse C/CE)

                        Im Rahmen des Auswahlverfahrens wird durch einen Sporttest (in Anlehnung an einen Test der Kölner Sporthochschule) die körperliche Fitness abgeprüft. Für den Sporttest sind der 14. Oktober 2020 und der 19. Oktober 2020 als Termine festgelegt.

                        Kontakt bei Fragen

                        Auskünfte zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Herr Großheide, Feuerwehr, Telefon 0541/323-1257.
                        Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Lutzer, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-3055 zur Verfügung.
                        Human
                        Matthias Ihnen                           
                        Online-Bewerbung