VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Facharzt/-ärztin, Arzt/Ärztin oder psychologische:r Psychotherapeut:in für die Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienst beim Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Besetzung der Stelle im Jobsharing ist grundsätzlich möglich. Die Eingrupperiung erfolgt je nach Qualifikation bis zu EG 15 TVöD.

Bewerbungsfrist: 31. Juli 2021

          Ihre Aufgaben

          • Strategische Ausrichtung, Organisation und Personalführung der Abteilung mit derzeit insgesamt 19 Mitarbeitenden
          • Diagnostik und fachspezifische Beratung von Erwachsenen und deren Angehörigen mit einer psychiatrischen Fragestellung oder in einer psychosozialen Problemsituation
          • Krisenintervention
          • Bei Bedarf aufsuchende Hilfe (Hausbesuche)
          • Ärztliche Untersuchung gem. NPsychKG zur Überprüfung / Abklärung von krankheitsbedingten oder allgemein psychisch bedingten Gefahrensituationen, und ggf. Veranlassung / Durchführung von Schutzmaßnahmen mit Ausfertigung eines ärztlichen Zeugnisses
          • Geschäftsführung des Sozialpsychiatrischen Verbunds in der Region
          • Anfertigung von Betreuungsgutachten sowie Ausstellung von Bescheinigungen / Attesten für die Klientel

          Ihr Profil

          • Sie sind Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder
          • Sie haben als Ärztin / als Arzt Erfahrungen auf dem Gebiet der Psychiatrie oder der Kinder- und Jugendpsychiatrie oder
          • Sie verfügen als approbierte Psychologische Psychotherapeutin / als approbierter Psychologischer Psychotherapeut über eine mindestens zweijährige Erfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie oder der Kinder- und Jugendpsychiatrie

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Interesse an den vielfältigen Leitungsaufgaben in einem multiprofessionellen Team mit ärztlichen, psychologischen und sozialpädagogischen Fachkräften
          • Interesse an den vielfältigen, auch sozialen Fragestellungen im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen, Störungen oder Problematiken
          • Erfahrungen im Personalmanagement
          • Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit
          • Beteiligungsorientierte, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
          • Einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstreisen innerhalb des Kreis-
            und Stadtgebietes einzusetzen (gegen eine Entschädigung nach dem Bundesreisekostengesetz)

          Unser Angebot

            • Sie übernehmen eine vielseitige und verantwortungsvolle Führungsaufgabe
              im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses nach dem TVöD.
            • Flexible und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitmodelle und Angebote
              zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
            • Ein ausgeprägtes betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Firmenfitnessprogramm
            • Attraktive und individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

                    Kontakt bei Fragen

                    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Bettin unter der Telefonnummer 0541/501-3121 gerne zur Verfügung.
                    Human
                     
                    Jörg Schirmbeck und Amra Mehic              
                    Online-Bewerbung