VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Kaufmann:frau für Büromanagement im Zentralen Dienst des Fachbereichs Integration, Soziales und Bürgerengagement

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vergütung: EG 7 TVöD

Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2021

          Ihre Aufgaben

            • Dokumentation und Buchung von kommunalen Leistungen im Finanzsystem
              1. Abrechnung von Aufwendungen der Krankenhilfe mit Abrechnungsstellen für ärztliche Leistungen und Rezepten
              2. Organisationsaufgaben (u.a. Betreuung des Zeiterfassungssystems Zeus)
              3. Unterstützung bei zentralen Aufgaben (Verwaltungs- und Haushaltsangelegenheiten, Postdienste, Arbeitsschutz etc.)

              Ihr Profil

              Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann:frau für Büromanagement oder als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte:r.

              Des Weiteren erwarten wir:

                • Identifizierung mit der Kommunalverwaltung als Dienstleistungsunternehmen
                • Sichere EDV-Kenntnisse und Beherrschung der aktuellen Office-Programme
                • Zuverlässigkeit
                • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
                • Arbeitssorgfalt
                • Belastbarkeit
                • Kooperations- und Teamfähigkeit

                Unser Angebot

                  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
                  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
                    • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
                    • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte
                      Arbeitszeitvereinbarungen
                    • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und
                      Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                      Kontakt bei Fragen

                      Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Bensmann, Telefon 0541/323-4280.
                      Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Schmidt, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-4167 zur Verfügung.

                      Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt
                      Human
                      Eva Koch                              
                      Online-Bewerbung