VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Projektreferent (m/w/d) für das Online Anmeldeverfahren für Kindertagesstätten

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

Befristung: Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vergütung: EG 10 TVöD

Bewerbungsfrist: 23. Februar 2020

          Ihre Aufgaben

          • Anwendungsbetreuung des Anmeldesystems Kita-Online
          • Kooperation mit dem IT Dienstleister
          • Kooperation zwischen den Kita Trägern und verschiedenen Verwaltungseinheiten im Fachbereich für Kinder, Jugendliche und Familien
          • Erarbeitung, Weiterentwicklung, Evaluation und Optimierung des Verfahrens
          • Implementierung weiterer Handlungsfelder des Fachdienstes ins Verfahren
          • Begleitende Öffentlichkeitsarbeit
          • Aufbereitung von Datenexporten für statistische Auswertungen
          • Informationsaufbereitung für alle Nutzer der Anwendung
          • Organisation von Schulungen
          • Finanzcontrolling
          • Aktive Mitarbeit in Projekten unterschiedlicher Fachbereiche

          Ihr Profil

          Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informationstechnik oder der Sozialwissenschaften (z. B. als Sozialpädagoge/-arbeiter oder Erziehungs-/Bildungs-/Sozialwissenschaftler oder als Sozialgeograph (m/w/d)).

            Des Weiteren erwarten wir:

            • Ausgeprägte IT-Kenntnisse
            • Kenntnisse über themenbezogene Gesetzte wie z.B. Onlinezugangsgesetzes (OZG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
            • Erfahrungen in der Netzwerkarbeit sind wünschenswert
            • Hohe Dienstleistungs- und Servicebereitschaft sowie Teamgeist
            • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft
            • Hohes Maß an Selbstständigkeit
            • Beherrschen von Moderations- und Präsentationstechniken
            • Verantwortungsbereitschaft, Belastbarkeit und Bereitschaft zur Selbstreflexion
            • Analytisches und strukturierendes Denken und Handeln
            • Anwendungssichere Kenntnisse in den MS-Office-Programmen insbesondere mit Excel und Acces

            Unser Angebot

              • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
              • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
              • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
              • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte
                Arbeitszeitvereinbarungen
                • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und
                  Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                  Kontakt bei Fragen

                  Auskünfte zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Frau Wiggelinghoff, Fachberaterin, Telefon 0541/323-2406.
                  Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Lutzer, Fachbereich Personal und Organisation, Tel.: 0541/323-3055 zur Verfügung.
                  Human
                  Judith Franzen und Matthias Krieger                 
                  Online-Bewerbung