VIELSEITIG
PRAXISNAH
WEGWEISEND

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) - Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Ausbildungsstart: 01.08.2025

Unsere Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker

  • entwerfen und realisieren Softwarekomponenten und Applikationen.
  • analysieren, testen und planen komplexe IT-Systeme.
  • wenden Programmierlogik und -methoden an.
  • finden, realisieren und dokumentieren Anwendungslösungen.
  • entwerfen Datenmodelle.
  • setzen Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein.
  • schulen die Benutzerinnen und Benutzer der städtischen IT und üben Supporttätigkeiten aus.
  • achten auf die ständige Anpassung und Konfiguration an neue Technologien.

Die Ausbildung

  • dauert drei Jahre.
  • erfolgt im Referat Digitalisierung und IT. Von dort erfolgt der Einsatz im Fachdienst Geodaten.
  • ist auch mit Theorie verbunden. Du besuchst die Berufsbildenden Schulen Brinkstraße in Osnabrück im ersten Lehrjahr zweimal und in den beiden folgenden Jahren einmal pro Woche.
  • vermittelt Fachqualifikationen aus den Bereichen Informationstechnik, Datenbank- und Softwareentwicklung.
  • gibt dir einen intensiven Einblick in den Aufbau und die Organisation (d)einer Stadtverwaltung.

Du

  • hast zum Ausbildungsbeginn mindestens einen Realschulabschluss?
  • verfügst über grundlegende Englischkenntnisse?
  • beschäftigst dich gern mit IT-Systemen und kreativen Problemlösungsmöglichkeiten?
  • hast ein gutes logisches und technisches Verständnis?
  • bist publikumsorientiert und zielstrebig?
  • bist zuverlässig und hast Lust, dich aktiv für deine Ausbildung und unser Team einzusetzen?

Dann bist du bei uns richtig! Bewirb dich jetzt ausschließlich über unser Online-Bewerbungsformular.

Wir bieten

  • eine qualifizierte Ausbildung in Theorie und Praxis.
  • ein erfahrenes und engagiertes Ausbildungsteam.
  • eine Vergütung von über 1.300 € brutto ab dem 1. Ausbildungsjahr (TVAöD).
  • Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung.
  • spannende, vielfältige und praxisnahe Einsatzbereiche.
  • Fortbildungen und Workshops.
  • die Förderung des diversen Miteinanders.
  • die Vereinbarkeit von Ausbildung und Familie, ggf. auch im Rahmen einer Teilzeitausbildung.
  • vielseitigen Betriebssport sowie die Nutzung von Angeboten im Hansefit-Verbund.
  • ein nettes Kollegium sowie ein angenehmes Ausbildungsumfeld bei einem der größten
    Dienstleistungsunternehmen der Region.

Kontakt bei Fragen

Fachbereich Personal und Organisation
Team Ausbildung
Frau Nüße
Telefon: 0541/323-2843
Webadresse: www.bei-der-stadt.de/ausbildung

Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Hier erhältst du Informationen zum Online-Bewerbungsformular...
Human
 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung