VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Gärtner (m/w/d) im Osnabrücker ServiceBetrieb, Abteilung Friedhöfe und Bestattungswesen

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich gegenseitig ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenwert: EG 6 TVöD

Bewerbungsfrist: 2. Oktober 2022

          Ihre Aufgaben

          • Grünunterhaltung auf Friedhöfen (u. A. Mäharbeiten, Wässern, Wildkraut- und Laubbeseitigung, Schnitt- und Rodungsarbeiten, Wegebau)
          • Organisation und Durchführung von würdigen Bestattungen und Trauerfeiern, Vor- und Nachbereitungsarbeiten in den Friedhofskapellen und dazugehörige Erdarbeiten
          • Beratung von Hinterbliebenen und Bestattern in Friedhofsangelegenheiten und beim Grabverkauf
          • Pflege und Unterhaltung der baulichen Anlagen und Gebäude auf Friedhöfen, dazu gehören auch Reinigungsarbeiten wie Bankreinigung, Spinnwebenbeseitigung und Reinigung von öffentlichen Toiletten vor Beisetzungen
          • Verkehrssicherheitskontrollen auf Friedhöfen (insbesondere Wege, Bäume, Standsicherheit von Grabmalen)
          • ggf. Tätigkeiten als Vorarbeiter
          • Einsatz im Winterdienst

          Ihr Profil

          Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gärtner, bevorzugt in der Fachrichtung Friedhof oder Garten- und Landschaftsbau.

          Sie benötigen die Führerscheine der Klassen BE und T sowie den Führerschein der Klasse C1 bzw. die Bereitschaft, diesen Führerschein zu erwerben. Über einen Erdbaumaschinenschein sowie einen Motorsägenschein verfügen Sie ebenfalls.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Arbeitssorgfalt
          • Einfühlungsvermögen und situationsbezogene Sensibilität
          • Informations- und Kommunikationsfähigkeit
          • Kooperations- und Teamfähigkeit
          • Konfliktregelungsvermögen
          • Eigeninitiative und Motivation sowie die Fähigkeit, auch andere zu motivieren und zu überzeugen
          • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit sowie Konfliktregelungsvermögen
          • Führerschein der Klasse CE ist wünschenswert

          Unser Angebot

            • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
            • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
            • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
            • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
            • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
              sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

              Kontakt bei Fragen

              Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Eva Güse, Abteilungsleiterin Friedhöfe und Bestattungswesen, Telefon 0541/323-2251.
              Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Karen Glösekötter, Telefon 0541/323-3522 zur Verfügung.
              Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
              Human
               
              Julia Spelbrink und Michael Wellenbrock            
              Online-Bewerbung