VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Osnabrück, das heißt: offen, sozial, vielseitig, naturverbunden, überraschend, bodenständig, attraktiv, überschaubar, wachsend – eben Lebensqualität auf den ersten und zweiten Blick! Fast 170.000 Einwohner fühlen sich hier zu Hause – und als Teil einer Stadt, die glücklich macht. Als Arbeitgeberin setzen wir Schwerpunkte auf Vielfalt und Verlässlichkeit, Kollegialität und Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sagen stolz: »Wir sind bei der Stadt!« – und freuen uns auf Sie als neue Kollegin und neuen Kollegen.

Sachbearbeiter (m/w/d) Facility-Management, Schwerpunkt CAFM im Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement             

Der Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement der Stadt Osnabrück ist Eigentümer und Vermieter aller städtischen Gebäude. Wir planen, bauen, modernisieren und bewirtschaften ein umfangreiches Gebäudeportfolio.

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vergütung: EG 10 TVöD

Bewerbungsfrist: 28. Februar 2020

          Ihre Aufgaben

          • Weiterentwicklung und Sicherstellung des Facility-Managements unter besonderer Berücksichtigung der Betreiberverantwortung mit Hilfe der im Aufbau befindlichen CAFM-Software
          • Aufbau eines Ticketsystems für Störungsmeldungen
          • Organisation und Koordinierung der Datenbereitstellung aus verschiedenen Quellen für die CAFM-Software, Koordination der einheitlichen Dateneingabe durch die beteiligten Fachdienste im Eigenbetrieb in die vorhandene CAFM-Software sowie Entwicklung neuer digitaler Prozesse je nach Anforderung
          • Pflege und Ausbau des Datenbestandes: Sicherstellung der Datenqualität unter besonderer Berücksichtigung der interdisziplinär unterschiedlichen Notwendigkeiten der verschiedenen beteiligten Fachbereiche der Stadt Osnabrück
          • Systembetreuung, Administration und Weiterentwicklung der vorhandenen CAFM-Software
          • Anwenderbetreuung und Schulung der betroffenen Mitarbeiter

          Ihr Profil

          Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Gebäude- und/oder Versorgungstechnik, Facility-Management, Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen Bau.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Erfahrungen im Facility-Management (wünschenswert)
          • Selbstständiges Arbeiten
          • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
          • Sicherer Umgang in der Anwendung MS Office

                        Unser Angebot

                        • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
                        • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
                        • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
                        • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
                        • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                        Kontakt bei Fragen

                        Auskünfte zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Herr Wieneke, Eigenbetrieb Gebäude- und Immobilienmanagement, Telefon 0541/ 323-4299.
                        Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Lewandowsky, Fachbereich Personal und Organisation, 0541/ 323-3617 zur Verfügung.
                        Human
                         
                        Jörg Schirmbeck und Amra Mehic          
                        Online-Bewerbung