VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Bachelor Öffentliche Verwaltung bzw. Verwaltungsfachwirt:in im Fachbereich für Kinder, Jugendliche und Familien, Serviceteam Kinder und Jugend, Sachgebiet Förderung von Kindertagesstätten

In der Stadt Osnabrück werden derzeit etwa 7.000 Kinder in mehr als 100 Kindertagesstätten betreut. Ein Großteil der Kindertagesstätten wird von freien Trägern der Jugendhilfe betrieben. Ihr Aufgabengebiet umfasst die finanzielle Förderung dieser Kindertagesstätten und die umfassende Beratung der freien Träger in allen rechtlichen und finanziellen Belangen. Darüber hinaus gehört u.a. die Abwicklung von Bundes- und Landesprojekten zur Förderung spezifischer Projekte in Kindertagesstätten (z. B. Sprachförderung, Förderung der Qualität in Kindertagesstätten) zu Ihrem Aufgabenportfolio. Zudem sind Sie maßgeblich in das Tagesbetreuungsausbauprogramm eingebunden und begleiten u. a. alle Baumaßnahmen. Sie würden in einem engagierten Team arbeiten, dass sich durch hohe Fachkompetenz im Bereich Kindertagesbetreuung sowie durch Kollegialität und Hilfsbereitschaft auszeichnet.

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39/40 Stunden. Die Stelle kann bei sich vollständig ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vergütung: EG 10 TVöD / A 11 NBesG

Bewerbungsfrist: 1. August 2021

          Ihre Aufgaben

          • Komplexe Beratung von freien Trägern zu Fragen rund um das Thema "Finanzierung von Kindertagesstätten"
          • Entwicklung von Fachstandards und Verfahrensrichtlinien in Abstimmung mit internen und externen Beteiligten
          • Antragsprüfung und Bewilligung von Betriebskostenzuwendungen, Prüfung von Verwendungsnachweisen
          • Intensive Begleitung von Baumaßnahmen im Zusammenhang mit dem Tagesbetreuungsausbauprogramm, Hauptverantwortung für die Pflege der KiFöG-Masterdatei
          • Budgetkalkulation und SAP-Abwicklung
          • Begleitung sonstiger Projekte, z.B. zu Angeboten der Ferienbetreuung sowie der Einrichtung kooperativer Horte
          • Koordination und Durchführung von Aufgaben im Rahmen der Drittmittelförderung von Kindertagesstätten (Bundes-/ Landesförderprogramme)
          • Intensive Beratung der freien Träger der Kindertagesstätten bei der Erstellung der Finanzhilfeanträge und der Anträge auf Erteilung der notwendigen Betriebserlaubnisse
          • Gremienbetreuung Jugendhilfeausschuss, Koordination und Einladung, stellvertretende Protokollführung
          • Mitglied im Kennzahlen-Vergleichsring

          Ihr Profil

          Sie verfügen über die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe II, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste, einen abgeschlossenen Angestelltenlehrgang II oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium Öffentliche Verwaltung

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Eine selbständige Arbeitsweise
          • Eine schnelle Auffassungsgabe
          • Flexibilität
          • Belastbarkeit/Leistungsfähigkeit
          • Arbeitssorgfalt
          • Informations- und Kommunikationsfähigkeit
          • Konfliktfähigkeit
          • Koordinierungsfähigkeit

          Unser Angebot

            • Bei der Gestaltung der Arbeitszeit bieten wir Ihnen eine hohe Flexibilität entsprechend Ihren Bedürfnissen
            • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
            • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
              • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
              • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte
                Arbeitszeitvereinbarungen
              • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und
                Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                Kontakt bei Fragen

                Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilen Ihnen gerne die Teamleitungen des Serviceteam Kinder und Jugend Frau Lampert, Telefon 0541/323-2282 oder Herr Liekam, Telefon 0541/323-2188.
                Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Lutzer, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-3055 zur Verfügung.

                Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
                Human
                Marc Latos                           
                Online-Bewerbung