VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Fachplaner (m/w/d) in der Abteilung Stadtreinigung und Infrastruktur im Osnabrücker ServiceBetrieb

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen, eine spätere Entfristung ist nicht ausgeschlossen.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vergütung: EG 11 TVöD

Bewerbungsfrist: 26. September 2022

          Ihre Aufgaben

          • Eigenverantwortliches abteilungsweites Bau- und Projektmanagement aller Planungsphasen bis zur Umsetzungsbegleitung
          • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Entscheidungsgrundlagen mit Schwerpunkt Straßenunterhaltung und Stadtreinigung
          • Wahrnehmung von Aufgaben in der Bauleitung von Straßenunterhaltungsmaßnahmen
          • Durchführung von Ausschreibungen/ Vergaben (VOB/ UVgO)
          • Einsatzleitung im Straßennotdienst und im Winterdienst
          • Mitwirkung bei der Umsetzung und Dokumentation von Optimierungsmaßnahmen aller Arbeitsfelder der Abteilung
          • Erstellung von Analysen, Statistiken, Berichten.

          Ihr Profil

          Sie verfügen über abgeschlossenes Hochschulstudium Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder Umwelt- und Verfahrenstechnik.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Erste Kenntnisse im Bereich Projekt- oder Baumanagement
          • Analytisches Denken und Handeln
          • Selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise mit hoher Arbeitssorgfalt
          • Kommunikationsstärke, Koordinierungsfähigkeit sowie strategisches Denken und Handeln
          • Technisches Verständnis und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
          • Versierter Umgang mit dem MS Office-Paket, insbesondere Excel und Word
          • Teamgeist in der kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Bereichen
          • Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie die Bereitschaft zur Aufgabenwahrnehmung außerhalb des festgelegten Arbeitszeitrahmens
          • Führerschein Klasse B

          Unser Angebot

          • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
          • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
          • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
          • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
          • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
            sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

            Kontakt bei Fragen

            Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Hildegard Meyer zu Vilsendorf, Abteilungsleitung, Telefon 0541/323-3097.
            Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Tanja Ecke, Telefon 0541/323-3107 zur Verfügung.

            Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
            Human
             
            Judith Franzen und Matthias Krieger            
            Online-Bewerbung