VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Bachelor Öffentliche Verwaltung bzw. Verwaltungsfachwirt:in im Fachbereich Finanzen und Controlling, Team Zentrale Aufgaben

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden. Auch die Besetzung mit einer Teilzeitkraft mit mind. 15 Stunden ist denkbar.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenwert: EG 9b TVÖD. Zum Stellenplan 2023 wird eine Höherbewertung der Stelle angestrebt.

Bewerbungsfrist: 29. Oktober 2021

          Ihre Aufgaben

          • Planung und Bewirtschaftung des Produkthaushaltes Fachbereich Finanzen und Controlling
          • Buchungssachbearbeitung, auch in schwierigen Fällen
          • Bearbeitung aller Personalveränderungen und Umsetzung von personalwirtschaftlichen Maßnahmen
          • Personalkostenplanung
          • Zentrale Datenpflege und Überwachung im Rahmen des Vertragsmanagements für den Fachbereich
          • Mitwirkung bei der Budgetüberwachung und beim Berichtswesen
          • Mitwirkung bei der Abwicklung von Serviceleistungen und sonstigen internen und externen Leistungsbeziehungen
          • Mitarbeit bei sonstigen zentralen Aufgaben des Fachbereichs

          Ihr Profil

          Sie verfügen über die abgeschlossene Angestelltenprüfung II oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Öffentliche Verwaltung bzw. Öffentliches Management.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Einsatzbereitschaft
          • Arbeitssorgfalt
          • Zuverlässigkeit
          • Kooperations- und Teamfähigkeit
          • Fähigkeit zu wirtschaftlichem Handeln
          • SAP-Kenntnisse und eine Qualifikation als Buchungssachbearbeiter:in wären wünschenswert

          Unser Angebot

            • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
              • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
              • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
              • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten                                                                            sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                Kontakt bei Fragen

                Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Michel, Telefon 0541/323-4528 und Frau Barrenpohl, Telefon 0541/323-2381.
                Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Lutzer, Fachbereich Personal und Organisation, Tel.: 0541/323-3055 zur Verfügung.

                Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
                Human
                 
                Judith Franzen und Matthias Krieger               
                Online-Bewerbung