VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Architekt (m/w/d) im Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement, Fachdienst Hochbauten

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden. Die Verteilung der Arbeitszeiten ist mit der Dienststelle abzustimmen.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vergütung: EG 11 TVöD

Bewerbungsfrist: 1. Juni 2021

          Ihre Aufgaben

          • Erarbeitung von Nutzungskonzepten für Hochbaumaßnahmen
          • Planung kommunaler Bauvorhaben, Schwerpunkt Lph 1-5 HOAI
          • Mitwirkung am Ausbau der Dokumenten- und Projektplattform, Erarbeitung von durchgängigen digitalen Prozessen über alle Leistungsphasen zur Wahrnehmung der Betreiberverantwortung (Facility 24)
          • Anwendung und Pflege des CAD Zeichenprogramms Archi- CAD, Entwickelung von Standards, Schnittstelle zwischen Planung, Fachplanern und dem Betrieb des städtischen Immobilienbestandes

          Ihr Profil

          Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Möglichst Berufserfahrung im Bereich kommunaler/öffentlicher Bauten
          • Ausgeprägte Kompetenz mit Berufserfahrung in der Entwurfs-und Ausführungsplanung, entwurfsstark und konstruktionssicher
          • Sehr gute CAD Programm- und Anwendungskenntnisse, vorzugsweise in Archi-CAD, Verständnis für BIM- und Bauablaufprozesse und modellbasiertes Arbeiten
          • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
          • Selbstständigkeit
          • Belastbarkeit/Leistungsfähigkeit
          • Kooperations- und Teamfähigkeit
          • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit

                        Unser Angebot

                        • Mitarbeit in einem sympathischen und wertschätzenden Umfeld
                        • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
                        • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
                        • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
                        • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                        Kontakt bei Fragen

                        Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Rasche, Fachdienstleitung, Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement, Telefon 0541/323-4344.

                        Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Lewandowsky, Fachbereich Personal und Organisation, 0541/ 323-3617 zur Verfügung.

                        Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
                        Human
                         
                        Jörg Schirmbeck und Amra Mehic          
                        Online-Bewerbung