VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin oder Arzt (m/w/d) mit Erfahrungen in der Kinder- und Jugendmedizin im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Eine Besetzung ist ebenfalls in Teilzeit möglich.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenwert: Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 15 TVöD, wenn die tariflichen Eingruppierungsvoraussetzungen erfüllt sind.

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2024

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Schuleingangsuntersuchungen
  • Sozialmedizinische Begutachtung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung oder die von Behinderung bedroht sind
  • Beratung der Eltern zu Möglichkeiten der Förderung
  • Erstellung von Gutachten und sozialmedizinischen Stellungnahmen
  • Gesundheitsprävention und Impfberatung

Ihr Profil

Sie sind Arzt (m/w/d) mit Erfahrungen in der Kinder- und Jugendmedizin.

Des Weiteren erwarten wir:

  • Teamfähigkeit, Flexibilität und selbstständiges Arbeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in den Office-Anwendungen Word, Excel, Outlook sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in andere Fachanwendungen
  • Bürgerorientierung, Kreativität und Einsatzbereitschaft
  • Interesse an gesundheitsbezogenen Fragestellungen
  • Den Besitz eines Führerscheins der Klasse B sowie die Bereitschaft, Ihren eigenen Pkw für Dienstreisen einzusetzen

Unser Angebot

  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
  • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
  • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

Kontakt bei Fragen

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Schulte, Verwaltungsleitung, Telefon 0541/501-3121.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Lutzer, Fachbereich Personal und Organisation, Tel.: 0541/323-3055 zur Verfügung.

Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.
Human
  Karina Kosbab und Timo Kruckemeyer              

Online-Bewerbung