VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Planer (m/w/d) im Fachbereich Städtebau, Fachdienst Stadtplanung

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewertung: EG 12 TVöD

Bewerbungsfrist: 22. Januar 2021

          Ihre Aufgaben

          • Erarbeitung von städtebaulichen Planungen in funktionaler, gestalterischer und rechtlicher Hinsicht
          • Durchführung verbindlicher und vorbereitender Bauleitplanverfahren
          • Koordinierung von Planverfahren und Auftragsbetreuung von Planungsbüros
          • Betreuung städtebaulicher Einzelprojekte

          Ihr Profil

          Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Städtebau, Stadtplanung, Regionalplanung, Raumplanung oder Architektur mit der Vertiefungsrichtung Städtebau.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Berufserfahrung im Bereich der Bauleitplanung
          • Sicherheit im städtebaulichen Entwurf, in Gestaltungsfragen und im öffentlichen Baurecht; Ideenreichtum und Kreativität
          • Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern, Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern und sonstigen Planungsbeteiligten
          • Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Engagement und effiziente Arbeitsweise

          Unser Angebot

            • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
            • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
            • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
            • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
            • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
              sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

              Kontakt bei Fragen

              Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Bielefeld, stellv. Fachdienstleitung Stadtplanung, Telefon 0541/323-2651.
              Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Lewandowsky, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-3617 zur Verfügung.
              Human
               
              Markus Potts und Claudia Sierp            
              Online-Bewerbung