VIELSEITIG
KOLLEGIAL
VERLÄSSLICH

Osnabrück, das heißt: offen, sozial, vielseitig, naturverbunden, überraschend, bodenständig, attraktiv, überschaubar, wachsend – eben Lebensqualität auf den ersten und zweiten Blick! Fast 170.000 Einwohner fühlen sich hier zu Hause – und als Teil einer Stadt, die glücklich macht. Als Arbeitgeberin setzen wir Schwerpunkte auf Vielfalt und Verlässlichkeit, Kollegialität und Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sagen stolz: »Wir sind bei der Stadt!« – und freuen uns auf Sie als neue Kollegin und neuen Kollegen.

Leitung (m/w/d) der Abteilung Stadtreinigung, Bauhof und Straßenunterhaltung im Osnabrücker ServiceBetrieb                      

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsfrist: 8. November 2020

          Ihre Aufgaben

          • Kommunikationsstarke Leitung der Abteilung Stadtreinigung und Infrastruktur (Bauhof, Beschilderung, Straßenunterhaltung, Straßenkontrolle) mit rund 120 Beschäftigten
          • Unternehmerische Verantwortung für den operativen Betrieb, die Koordination und Steuerung der Abteilung sowie für den Einsatz, die Entwicklung und motivierende Führung einer heterogene Mitarbeiterschaft
          • Betriebswirtschaftliche Führung der Abteilung mit Aufstellung der Budgetplanung und Überwachung des Wirtschaftsplanes
          • Zukunftsgerichtete Weiterentwicklung der Abteilung im betrieblichen Umfeld des Osnabrücker ServiceBetriebs sowie Steuerung der abzuleitenden Projekte
          • Beobachtung von fachlichen Trends und gesetzlichen Veränderungen sowie Entwicklung entsprechender Strategien zur permanenten Optimierung der Prozesse und Effizienzsteigerung der eingesetzten Ressourcen
          • Überprüfung, Festlegung und strategische Weiterentwicklung von Pflegezielen und -standards sowie die Entwicklung von Strategien zur Qualitätssicherung
          • Mitarbeit an der Entwicklung, Einführung und Umsetzung betrieblich erforderlicher Instrumente und Maßnahmen (u.a. Digitalisierung)
          • Vertretung der Belange der Abteilung gegenüber der Öffentlichkeit und betrieblichen Partnern, Erstellen von Berichten und Vorlagen für die politischen Gremien
          • Gewährleistung der erforderlichen Maßnahmen zum Arbeitsschutz und der Arbeitssicherheit und Unterstützung des betrieblichen Gesundheitsmanagements

          Ihr Profil

          Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss eines technisch-ingenieurwissenschaftlichen Studienganges oder ein abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Umwelttechnik sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung sowie Personalführungserfahrung.

          Des Weiteren erwarten wir:

          • Eine Führungspersönlichkeit, die sich mit den Werten und Zielen der Stadt Osnabrück und dem Osnabrücker ServiceBetrieb identifiziert
          • Selbständigkeit und ein hohes Maß an Engagement
          • Innovationskraft sowie ausgeprägte pragmatische Umsetzungsorientierung
          • Strategisches und unternehmerisches Denken und Handeln
          • Ziel- und ergebnisorientierte Steuerung der Abteilung
          • Verantwortungsbewusste Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Motivations- und Überzeugungsfähigkeit
          • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit sowie Konfliktregelungsvermögen
          • Informations- und Kommunikationsfähigkeit
          • Geschick im Umgang mit politischen Gremien, der Bürgerschaft und betrieblichen Partnern
          • Führerschein Klasse B

                        Unser Angebot

                        • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
                        • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
                        • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
                        • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
                        • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

                        Kontakt bei Fragen

                        Auskünfte zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Herr Schnier, Telefon 0541/323-3112.
                        Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Lewandowsky, Fachbereich Personal und Organisation, 0541/323-3617 zur Verfügung.
                        Human
                         
                        Jörg Schirmbeck und Amra Mehic          
                        Online-Bewerbung